Sammlung DZ-Bank, Frankfurt

    "Bella Italia"
    Sammlungsdigitalisierung für die DZ-BANK Kunstsammlung, Frankfurt

    Die DZ-BANK Kunstsammlung zählt mit ihren über 6.000 Photographien umfassenden Kollektion zu einer der größten und best angesehenen Sammlungen ihrer Art weltweit.
    Für den Ausstellungskatalog "Bella Italia" wurden von RECOM ART
    140 Bilder digitalisiert. Das Anforderungsprofil erforderte eine zeitnahe und qualitätvolle Digitalisierung unter anderem auch von hinter Glas gerahmten Bildern.

    Innerhalb eines Zeitfensters von nur vier Tagen wurden die 140 C-Prints, Cibachrome-Abzüge und Barytabzüge von Künstlern wie Mario Giacomelli.
    Franco Fontana und Luighi Ghirri im Schichtbetrieb digitalisiert. Die Arbeiten waren zum Teil hinter Glas verarbeitet und sollten nicht ausgerahmt werden.

    Die Verantwortliche Leiterin des Projekts, Frau Christina Leber zeigte
    sich mit dem Ergebnis der Aktion ausgesprochen zufrieden und lobte
    ausdrücklich die farbliche Übereinstimmung mit den Originalen.