Fotokunst von Jakob Kupfer bei RECOM ART Berlin

    Vom 24. Juni bis 25. August 2010 wird im Showroom der Fine-Art-Print-
    Spezialisten RECOM ART in der Berliner Linienstraße Fotokunst des  
    »Lichtbildners« Jakob Kupfer zu sehen sein. Die Werkschau,  
    zusammengestellt von der Berliner Agentur Fürcho, versammelt Arbeiten  
    der letzten zwei Jahre.

    Für seine Lichtbilder wählt der Fotokünstler Jakob Kupfer einen  
    ungewöhnlichen Ansatz. Obwohl Fotografien, werfen die Arbeiten die  
    gängigen Regeln der Fotografie über den Haufen. Unschärfe und  
    Unbestimmtheit reduzieren die Bilder auf den Ursprung: auf Licht und  
    Farbe. Kupfer bildet keine Dinge ab, er lässt das Licht neue Welten  
    malen. Erst im Akt des Betrachtens entstehen aus den vagen Details  
    persönliche Bilder: Landschaften aus Licht und Phantasie. Das macht  
    Kupfers Lichtbilder zu Regiebüchern künstlerischer Interventionen.  
    Sie sind ein Dauerticket zu immer neuen visuellen Happenings.

    Die Ausstellung ist zugleich ein Beispiel für neue Wege in der  
    Produktion digitaler Fine-Art-Prints. Ihre besondere Wirkung  
    verdanken die Drucke dem Zusammenspiel von RECOMs pigmentiertem  
    Ditone-Print und einem speziell für diese Arbeiten entwickelten  
    Oberflächen-Finishing. Erst dadurch kann sich die ganze Kraft der  
    subtilen Farbschattierungen entfalten – ohne spiegelnde oder  
    dämpfende Schutzscheiben oder Schutzfolien.

    Vernissage
    24.06.2010, 19.00 Uhr
    RECOM ART Showroom Berlin
    Linienstraße 144
    10115 Berlin

    Ausstellung
    25.06. - 25.08.2010
    Besichtigungstermine können telefonisch vereinbart werden.
    T (+49) 30 - 4081917-70